Medizinischesportal
Startseite » Stöbern: unerhört ehrlich » Praktische Anwendung der Psychologie

Praktische Anwendung der Psychologie

Die Menschen denken nicht, dass die Psychologie im Alltag praktisch anwendbar ist. Sie sind daran gewöhnt, dass diese Wissenschaft nur in Arztpraxen und Spezialkliniken existiert. Sogar in Fernsehsendungen wird sie nicht so oft verwendet, wie sie es verdient. Die Psychologie gehört längst zu unserem Alltag.

  • Sie wird in gewerblichen Unternehmen verwendet. Der Personalvermittler und der Leiter der Personalabteilung sollten die Person, mit der sie kommunizieren, schnell einschätzen. Darüber hinaus müssen sie ihre Charaktereigenschaften identifizieren, um zu verstehen, ob sie in einem großen Team arbeiten können. Und vergessen Sie nicht, dass viele moderne Unternehmen einen Vollzeit-Psychologen haben.
  • Im Marketing. Werbekampagnen sollten den menschlichen Geist beeinflussen, um den Verkauf eines Produkts zu steigern. Zu diesem Zweck werden Zielgruppen gesammelt, deren Antworten ausgewertet und analysiert werden, und dann wird ein Aktionsplan erstellt. All dies ist ohne praktische Psychologie unmöglich;
  • Und leider, verwenden Betrüger oft Methoden der Psychologie. Wenn Sie die praktische Anwendung dieser Wissenschaft beherrschen, können Sie den Kontakt mit diesen asozialen Personen vermeiden. Eine Person, die weiß, wie die Psychologie angewendet wird, erkennt schnell alle betrügerischen Tricks.
  • Bei normaler Kommunikation. Viele Menschen studieren praktische Psychologie, um bei anderen Zuneigung zu gewinnen. Sie hilft, neue Bekanntschaften zu machen, menschliche Motive und Wünsche zu verstehen, ihr soziales Wohlbefinden zu stärken.

Es ist auch erwähnenswert, dass die praktische Psychologie auch von Nichtfachleuten verwendet werden kann. Um ihre Methoden und Fähigkeiten zu beherrschen, ist keine spezielle Ausbildung erforderlich. Sie sind einfach und für jeden zugänglich.

Verwendung von Psychologie in der Kommunikation

Der einfachste Weg ist es die praktische Anwendung der Psychologie am Beispiel einer gewöhnlichen Kommunikation zu zeigen. Soziale Kommunikation – die vertrauteste, die für eine Person sein kann. Sie passiert die ganze Zeit. Es kommt selten vor, dass Sie den ganzen Tag nicht mit Ihren Bekannten, Freunden, Vorgesetzten und nur den ersten Kontakten kommunizieren. Und viele sind überrascht, dass auch dies zu Ihrem Vorteil genutzt werden kann. Und das alles dank praktischer Psychologie.

Verschiedene psychologische Techniken, die einer Person helfen können, den Verlauf des Gesprächs zu kontrollieren:

  • Je leichter Sie von dem Gesprächspartner verstanden werden, desto einfacher ist es ihm mit Ihnen zu kommunizieren. Und desto schneller wird er Ihnen vertrauen. Dafür müssen Sie Ihre Stimme kontrollieren. Die Rede sollte ruhig und klar sein. Sie können nicht eilen, die Wörter schlecht aussprechen oder eine falsche Intonation verwenden. Es ist notwendig, Ihre Gefühle klar auszudrücken, ohne auf Gesten zurückzugreifen. Aktive Bewegungen der Hände können die Kommunikation unterstützen, gleichzeitig geben sie jedoch Gefühle aus. Sie sind schwerer zu kontrollieren als die Stimme;
  • Die Menschen sind von ihrer eigenen Art angezogen. Es ist einfacher für sie, mit einer Person zu kommunizieren, wenn sie der Meinung sind, dass zwischen ihnen viel mehr Gemeinsamkeiten bestehen, als es auf den ersten Blick scheint. Um dieses Gefühl mit dem Gesprächspartner zu erzeugen, müssen Sie seine Emotionen und Redeweise verfolgen. Und versuchen Sie, sie nachzuahmen. Sie sollten keine exakte Kopie davon werden. Sie müssen ihm zeigen, dass Sie gleich sind.
  • Die Leute nehmen schlimme, schlagartige Absagen schlecht wahr. Wenn Sie mit Ihrem Gesprächspartner nicht einverstanden sind, sollten Sie ihn nicht kategorisch ablehnen. Es ist notwendig, die weiche Form des Wortes „Nein“ aufzugreifen. Und wenn wir über die Ansichten des Menschen auf der Welt sprechen, müssen Sie versuchen, die Dinge aus seiner Position zu betrachten. Vielleicht ist er nicht so falsch;

Dies sind die einfachsten Techniken der praktischen Psychologie. Sie helfen Ihnen, Ihren Gesprächspartner besser zu verstehen, bauen eine emotionale Brücke mit ihm auf und sorgen für Sympathie. Dieser Weg ist viel einfacher, die Kommunikationskunst zu erlernen. Dies hilft, die Welt durch die Augen eines Menschen zu betrachten und eine engere Verbindung herzustellen. Und wenn man die Kunst der Kommunikation erlernt, muss man die oratorischen Techniken, die Methoden der Konfliktbearbeitung und ein Dutzend anderer äußerst komplexer Fähigkeiten beherrschen. Es kann Jahre dauern.

Beispiele für die praktische Anwendung der Psychologie

Die praktische Psychologie kann auch im Alltag angewendet werden. Sie hilft, bestimmte Ziele zu erreichen, positive Eigenschaften in sich selbst zu entwickeln und die Lebensqualität erheblich zu verbessern.

Zum Beispiel – Motivation. Die Psychologie bietet viel für diejenigen, die keine Motivation haben, ihre eigenen Ziele zu erreichen. Diejenigen, die nicht abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, neue Fähigkeiten erlernen können, werden viele neue Dinge für sich finden. Um Ihre Motivation aufrecht zu erhalten, müssen Sie:

  • neue Faktoren in den Lernprozess, um das Interesse nicht zu verlieren, einführen;
  • die Reihenfolge der Handlungen, um Langeweile zu vermeiden, ändern.
  • nur klare und verständliche Aufgaben festlegen, die direkt mit dem Hauptziel verbunden sind.
  • die Aufmunterung nicht vergessen. Wenn Sie etwas gut gemacht haben, schenken Sie sich etwas schänes.

Das zweite Beispiel – das Beherrschen von Führungsqualitäten. Dies ist wichtig für diejenigen, die Menschen führen müssen. Führungsqualitäten werden von Vorgesetzten, Leitern von ehrenamtlichen Organisationen und sogar von Führungskräften benötigt. Nicht jeder hat ein Verständnis dafür, wie man Untergebene verwaltet. Wie stellt man sicher, dass seine Anweisungen präzise und pünktlich ausgeführt werden?

  • Anweisungen sollten klar und verständlich sein. Gleichzeitig sollte man den Mitgliedern der Organisation gestatten, ihre Meinung zu äußern;
  • Es ist notwendig, die in der Gruppe auftretenden Probleme zur Diskussion zu stellen.
  • Es empfiehlt sich, einen kreativen Ansatz zur Lösung dringender Probleme zu betrachten.

Das dritte Beispiel ist die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten. Viele Menschen haben Schwierigkeiten mit der Kommunikation. Sie können durch schlechte Kommunikationsfähigkeiten, Sozialisationsprobleme und vergangene Traumata ausgelöst werden. Um diese Schwierigkeiten zu überwinden, müssen Sie:

  • einen klaren Blickkontakt herstellen.
  • Signale, die durch Gesten, Mimik und andere nonverbale Mittel übertragen werden bemerken.
  • verschiedene Sprachstile beherrschen;

Dies sind nur drei kleine Beispiele dafür, wie Psychologie im Alltag eingesetzt werden kann. Aber es gibt viel mehr. Wenn Sie sich ernsthaft mit dieser wissenschaftlichen Disziplin beschäftigen, können Sie die Menschen in Ihrer Umgebung beeinflussen, die Signale zu verstehen lernen, die sie vermitteln, ihr Wohlbefinden verbessern und die Lebensqualität steigern.

Avatar
Altman Walder
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 stimmen, durchschnitt: 2,00 aus 5)
logo
Kommentieren