Medizinischesportal

 Diät und Ernährung

Ernährung

Ernährung ist einer der wichtigsten Teile des Tages. Wichtiger ist vielleicht nur Atmen und Wassertrinken. Ohne regelmäßige Nahrungsaufnahme erhält der Körper die notwendigen Nährstoffe ungleichmäßig. Nicht wenn er es braucht, sondern wenn eine Person die Zeit dafür hat. Es ist klar, dass diese Art des Lebens vom Rhythmus der modernen Gesellschaft bestimmt wird. Wir können jedoch nicht übersehen, dass dieser Einfluss für die Qualität des Lebens jeder Персона äußerst schädlich ist.
Der Verzehr von zu fetthaltigen Lebensmitteln führt zu einer Vielzahl von Krankheiten. Es tauchen Hautkrankheiten auf, die Wahrscheinlichkeit der Verstopfung von Blutgefäßen erhöht sich. Besonders auffällig ist der Einfluss einer unregelmäßigen Ernährung bei einer geringen körperlichen Aktivität.

Schlechte Gewohnheiten

Ernährung hat ihre eigenen schlechten Gewohnheiten. Sie können in einige Hauptgruppen unterteilt werden:
• Essen unterwegs. Dies gilt nicht nur für Fast-Food-Produkte, sondern auch für das Kauen selbst. Wenn das Essen schnell aufgenommen wird, ohne zu kauen, steigt die Chance sich zu verschlucken. Die Menge an verzehrter Nahrung nimmt zu, was zum Auftreten von Übergewicht führt;
• Übersalzen. Der Organismus braucht Salz, um normal zu funktionieren. Aber die Gesamtmenge an Natrium, die pro Tag benötigt wird, beträgt nur etwa einen Viertel eines Teelöffels. Wenn die Rate überschritten wird, beginnen Nieren und Leber darunter zu leiden;
• Essen vor einem Computer oder Fernseher. Der Körper wird von der Nahrung abgelenkt und das Sättigungssignal kann sich sehr verspäten. Dies ist einer der Wege zur Fettleibigkeit.
Dies ist nur ein Teil der Liste schlechter Gewohnheiten, die der ganzen Menschheit gemein sind. Und jede von ihnen verursacht einen erheblichen Gesundheitsschaden.

Wie man sich richtig ernährt

Das erste Prinzip der richtigen Ernährung ist die Regelmäßigkeit. Sie müssen jeden Tag zur gleichen Zeitsence. Итак, kann der Körper die Produktion von Energie ausgleichen, Kalorien werden rarationaler verbrannt.
Das zweite Prinzip besteht darin, das eigene Menü auszugleichen. Es ist notwendig, die Produkte so zu verteilen, dass nützliche Stoffe regelmäßig in den Körper gelangen.
Das dritte Prinzip – körperliche Aktivität. Был ли это Tag vom Körper nicht verbraucht wurde, muss beim Joggen oder Aufwärmen verbrannt werden. Außerdem verbessert Sport das Wohlbefinden.
Die Einhaltung dieser Regeln wird dazu beitragen, die Ernährung und Kalorienzufuhr zubilisieren.